Aus aktuellem Anlass wird die Ausstrahlung des Beitrags auf die kommende Woche (06.-12.04.) verschoben. Den genauen Termin teilen wir rechtzeitig mit.

!  Sendetermin Donnerstag 9.4.2015 !!

Pressemitteilung vom 27.03.2015

SWR-Fernsehen im Kuckuckshof -
Dreharbeiten im Weinberg und im Besen

Keltern-Dietlingen/Karlsbad-Ittersbach: Nicht jeder schafft es ins Fernsehen! Auf der Suche nach „Biografien“, fand der SWR-Stuttgart einen passenden Kopf: den „ältesten Jungwinzer Badens“ – in der Gestalt des Öko-Winzers Gerhard Neye vom Kuckuckshof in Ittersbach.

Anlass ist das ambitionierte Weinprojekt CARACALLA XVII Leug. der Winzerfamilie. Unter dem Aufmacher „PiWi’s treffen Römer“ entstand eine Rotwein-Cuvée aus „alter“ Wein Welt (Burgunder Trauben) und „neuer“ Wein Welt (Pilz-Widerstandsfähigen Züchtungen des Weinbauinstituts Freiburg).

Die Reben, kultiviert auf Keltern’s Einzellagen Keulebuckel und Klepberg – das Terroir mit römischer Vergangenheit. Hier fand man einst Leugen-Säulen (römische Kilometer-Steine), die den Weg zu den Thermen nach Baden-Baden weisen. Keltern’s Weinberge, in direkter Nachbarschaft zur alten Ost-West Römerstraße, liegen ergo 17 Leugen oder 38 Kilometer von Baden-Baden entfernt.



Das SWR-Team mit Bürgermeister Steffen Bochinger und Öko-Winzer Gerhard Neye auf dem
Dietlinger Klepberg.



Dreharbeiten im Besen mit dem Leiter des Staatlichen Weinbauinstituts Freiburg Dr. Rolf Steiner.